ALEXANDER CEBULLA
Rechtsanwalt & Abogado Inscrito
Neuste Beiträge:
Nur noch digitale Steuerpost von ATIB - 18/08/2019
Neuigkeiten zur Ferienvermietung Stand Mai 2018 - 02/05/2018
Patientenverfügung, Testament, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung in Spanien - 17/05/2017
Ferienvermietung auf Mallorca - 24/08/2016
Erhöhung der Grunderwerbssteuer ab 1.1.2016 auf den Balearen - 28/01/2016
Die Bewohnbarkeitsbescheinigung - 11/06/2015
Bankverkäufe von Immobilien in Spanien - 14/04/2015
Notarielle Vollmachten in Spanien - 15/02/2015
Der Vorvertrag beim Immobilienkauf in Spanien - 15/02/2015
Banken in Spanien - 23/10/2014


Blog abonnieren:

Bankverkäufe von Immobilien in Spanien

Beitrag veröffentlicht am 14/04/2015 | ALEXANDER CEBULLA
Es gibt sie, die Immobilienschnäppchen direkt von der Bank. Die spanischen Banken sitzen auf einem enormen Immobilienbestand, den sie Stück für Stück abzubauen versuchen. Zusätzlich zu attraktiven Preisen werden Käufer zum Teil auch noch mit großzügigen Angeboten zur Finanzierung gelockt. Nachteil der Bankverkäufe sind die vorgegebenen teils etwas käuferunfreundlichen Klauseln im Kaufvertrag (Verzicht auf Mängelrechte usw.), weshalb eine anwaltliche Überprüfung einer solchen Immobilie auf jeden Fall Pflicht ist.

Mallorca-Immobilien direkt von der Bank finden Sie z.B. auf www.solvia.es (Grupo Sabadell), www.servihabitat.es (La Caixa), Altamira (Santander), BBVAVivienda (BBVA), Casaktua (Banesto).